Lerne uns kennen

Unser Anliegen als Assistenzdienst

Der Ruhrtaler Assistenzdienst wurde gegründet, um Menschen mit Behinderung, in Sachen persönliches Budget, zu unterstützen.

Unser Anliegen ist es, Wissen und Erfahrung weiterzugeben und andere dabei zu unterstützen, ein Leben mit Behinderung so gut wie möglich zu meistern. Wir möchten anderen Menschen dabei helfen, den Zugang zu Ressourcen zu erhalten, die sie benötigen, um ein selbstbestimmtes und erfülltes Leben führen zu können.

Dieses Team unterstützt dich

„Ich war noch jung, als meine Mutter die Diagnose ALS erhielt. Anfangs fiel es uns schwer, damit umzugehen, aber dann setzte sich unser Kampfgeist durch. Wir schafften es, alle notwendigen Hilfsmittel ins Haus zu bekommen und sogar noch mehr: durch das persönliche Budget konnten wir Unterstützung mit persönlicher Assistenz erhalten. Durch die Assistenz erhielten meine Mutter und auch ich als ihr Angehöriger, wieder mehr Selbstbestimmung im Leben. Mit einem persönlich abgestimmten Team kehrte Leichtigkeit, Leben und Glück zurück zu uns. Ich konnte wieder meinem Alltag nachgehen, während ich mir sicher war, dass meine Mutter ganzheitliche Unterstützung erhielt. Das Haus strahlt wieder vor positiver Energie und das will ich nun auch Ihnen nahebringen!“

• Führung und Leitung des Unternehmens
• Entwicklung und Umsetzung von Geschäftsstrategien
• Sicherstellung des wirtschaftlichen Erfolg vom Unternehmen
• Vertretung des Unternehmens nach außen
• Führung und Entwicklung des Managements
• Verwaltung von Finanzen
• Überwachung von Gesetzgebung und Regulierungen
• Aufbau und Pflege von Geschäftsbeziehungen
• Budgetverwaltung

Leon Wegener

Gründer & Geschäftsführer

Teamleitung

• Führung und Unterstützung der Assistenzteams
• Verantwortung für die Qualität der Versorgung
• Überwachung und Dokumentation der Versorgung
• Sicherstellung der Einhaltung von Standards und Vorschriften
• Mitarbeiterentwicklung und -förderung
• Kommunikation und Zusammenarbeit mit Klienten, Assistenzkräften und sonstigen
• Planung, Organisation und Koordination von Arbeitsabläufen
• Vertretung der Assistenzkräfte im Management
• Identifizierung und Behebung von Problemen und Verbesserung der Versorgung

Stellvertretende Teamleitung

• Unterstützung der Teamleitung in der Führung und Leitung der Teams
• Mitarbeit bei der Entwicklung und Umsetzung von Strategien
• Mitarbeit bei der Mitarbeiterentwicklung und -förderung
• Unterstützung bei der Kommunikation und Zusammenarbeit
• Unterstützung bei der Planung, Organisation und Koordination von Arbeitsabläufen
• Vertretung der Teamleitung in Abwesenheit

Die Assistenzkräfte und ihre Aufgaben

• Durchführung von Versorgungsleistungen nach aktuellen Standards und Vorschriften
• Dokumentation der Versorgungsprozesse und Ergebnisse
• Zusammenarbeit und Kommunikation mit Klienten und sonstigen
• Umsetzung von Anweisungen und Entscheidungen der Teamleitung und Stellvertretung
• Mitarbeit bei der Identifizierung und Behebung von Problemen und Verbesserung der Prozesse
• Einhaltung von Sicherheits- und Hygienerichtlinien
• Mitarbeit bei der Weiterbildung und Entwicklung der eigenen Fähigkeiten und Kenntnisse
• Unterstützung bei der Umsetzung von Projekten und Programmen
• Unterstützung bei der Umsetzung von Klienten- und Versorgungsprogrammen

„Ich bin froh, dass ich und meine Familie das Talent bekommen zu habe, immer wieder aufzustehen und dem Leben die positiven Seiten abzugewinnen. Viele Stürme haben mich und meinen Sohn Leon stark gemacht. Jetzt möchte er weitergeben, was mir dabei geholfen hat: die wertvollen Erfahrungen im Umgang mit meiner Behinderung, Krankenkassen und Behörden.“

Ute Wegener

Inspiratorin